Schlagwort-Archiv: Pille für die Frau

Prüdes Amerika zeigt Drang.

Ilse Oehler

Ilse Oehler

Dort ist soeben die erste Lustpille für Frauen zugelassen, in blasser Farbe Pink. Das sind tollmachende NEWS von Machern erneuerbarer und ertragreicher Lust.

Pink hier, Pink dort. Ein grosser Schluck tief schwarzen Morgenkaffees sei gestattet, dabei turnt die Neugierde an. Auf dem Zmorgeteller liegt eine blassrosa pinkfarbene Pille aus einer amerikanischen Wunderdose Women50+. In allen Regenbogenfarben wird multimässig das tägliche Schlucken angepriesen: Heart-, Brain-, Eye- und Bone-Healths. Bombastisch? Ein gut gemeinter, geschenkter Antreiber. Zudem spiegeln sich die Farben in meinem Kaffeesatz. Der eine Vitaminstoss ist geschluckt.

Abgelenkt hat zeitgleich eine Schlagzeile. Es gäre hinter den parlamentarischen Kulissen der AHV-Revision. Das ist nicht lustig. Trost: Lustvolleres gibt es bald auch für die AHV-Bezüger +++.
Diese Lustpille auf der weiblichen Schiene unserer heutigen Kids aufzugleisen ein schlauer Schachzug. Rosa/Pink lieben sie und verlangen selbstbewusst darnach, vom Unterhöschen, über Pyjama, Haarreifen bis zum Velo. Die Farbe Rosa ist weiblich, zart und empfindsam, charmant und romantisch, lieblich und zärtlich. Pink dagegen hie und da auch naiv, jung und weich, wie es heisst.

Überfliegt man den Kommentar im Untertitel des Zeitungsbeitrages „Die Pille… sorgt für Frust statt Lust.“ Ob uns die Probandinnen „ES“ uns rasch wissen lassen, still und leise, spontan aus erster Hand?

Der Tagesgruss auf dem Kalender heisst „Kein Einatmen ohne Ausatmen – keine Spannung ohne Entspannung. Tu heute etwas, was dir und deiner Seele guttut, und du sammelst wichtige Kräfte für all deine Vorhaben.“

Also, nichts wie los. „Alles, was gut tut Udo Jürgens … „Okay ich werd‘ älter – doch klug werd‘ ich nie. Ich brauch‘ keine Regeln – Ich hab‘ Phantasie!“

Video: „Alles was gut tut“ von Udo Jürgens